PRZ 45

Die aufblasbaren Zelte vom Typ PRZ sind bei Rettungs- und Hilfsorganisationen sehr verbreitet, da diese vor allem 2 wesentliche Vorteile mitbringen:

  • 2 -Kreis-System im Gerüst
    Durch die 2 separaten Luftkreise im Gerüst fällt das Zelt im Falle einer Undichtigkeit nicht komplett zusammen. In diesem Fall können noch Personen oder Gegenstände aus dem Zelt gebracht und mit der Reparatur unmittelbar begonnen werden.
  • Selbstaufrichtendes Zelt
    Durch die beiden unten längsverlaufenden Luftwalzen, richtet sich das Zelt nach dem Auspacken, während des Aufbaus, selbständig auf. Ein zusätzliche Person zum Ausrollen und Ausbreiten des Zeltes ist nicht erforderlich.

Gerüstausführung

Das Gerüst ist ein aufblasbares Traggerüst mittels 2 pneumatisch getrennten Sicherheits-Luftkammersystemen. Selbst bei vollständigem Druckverlust in einem Tragrahmen gewährleistet das getrennte Kammersystem den Erhalt der Funktionstüchtigkeit der restlichen Tragrahmen und halten so die gesamte Konstruktion stabil.
Das Traggerüst ist mit 2 Füllventilen für das Aufblasen und Ablassen der Druckluft und 2 Überdruckventilen, welche ein übermäßiges Füllen der Luftkammern verhindern, ausgestattet. Das Gerüst ist aus beidseitig gummiertem Polyamidgewebe, in der Farbe schwarz, hergestellt.
Im Bereich des Fußbodens sind in regelmäßigen Abständen auf den Längsseiten Befestigungslaschen zur Verankerung von Erdnägeln angeordnet.
An allen Längs- und Querträgern des Gerüstes sind Ösen zum Aufhängen von Lampen, Infusionsflaschen usw. angebracht.

Planenausführung

Die Plane bestehen aus hochwertigem Polyestergewebe (300 g / qm) bis (650 gr/qm wählbar), das mit PVC beschichtetet ist. Das Spezialgewebe ist:

  • wasserdicht
  • fäulnishemmend (anti-fungizid)
  • schwer entflammbar (DIN 4102 B1)
  • Je Giebelseite ist ein Eingang in der Größe von ca. 3,0 x 2,2 m vorhanden.
  • Jeder Eingang ist aufroll- und teilbar mittels Reißverschlusssystem.
  • Je Längsseite sind 2 verschließbare Durchführungen zur Aufnahme von Kabeln und Heizungsschläuchen angeordnet.Die Plane kann in folgenden Standartfarben (ähnlich RAL) ohne Mehrpreis hergestellt werden:
  • Weiss (RAL 9010)
  • Beige (RAL 1001)
  • Grau (RAL 7045)
  • Rot (RAL 3000)
  • Orange (RAL 2002)
  • Blau (RAL 5011)
  • Gelb (RAL  1021)

Bodenausführung

Der Fußboden ist aus beidseitig beschichtetem Polyestergewebe, in der Farbe grau, hergestellt. Er ist nach DIN 4102 B1, schwer entflammbar und mit der Zelthaut fest vernäht.

Zusammenfassung der Standardausführung – Zubehör

  • 2 Füllventile für Pressluft und / oder Gebläse
  • 2 Schnellentlüftungen
  • 2 aufrollbare und teilbare Eingänge
  • 2 Durchführungen für Heizschläuche
  • 2 Durchführungen für Kabel
  • 1 PVC-Bodenbelag
  • Aufhängeschlaufen am Gerüst
  • komplette Sturmleinen
  • komplette Erdnägel mit Hammer
  • Reparaturset mit Handpumpe
  • Packtasche für Zelt
  • Packtasche für Zubehör

 

Technische Details

Länge8,40 m
Breite5,70 m
Seitenhöhe2,05 m
Firsthöhe2,90 m
Grundfläche44,50 m²
Gewicht143 kg
Packmaß1300 x 1000 x 700 mm
Anzahl der Türen für die Eingänge2
Binderabstand2
Dachneigung22
Luftkammern2

Material des Dachs und der Wände:

Das Material des Dachs und der Wände besteht aus einem hochwertigem Polyestergewebe (300 g / qm), welches mit PVC beschichtetet ist. Das Spezialgewebe ist:

  • wasserdicht
  • fäulnishemmend (anti-fungizid)
  • schwer entflammbar (DIN 4102 B1)

Je Giebelseite hat einen Eingang in der Größe von ca. 3,0 x 2,2 m. Jeder Eingang ist aufroll- und teilbar mittels Reißverschlusssystem. Je Längsseite sind 2 verschließbare Durchführungen zur Aufnahme von Kabeln und Heizungsschläuchen angeordnet. Die Plane kann in folgenden Standartfarben (ähnlich RAL) ohne Mehrpreis hergestellt werden:

  • Weiss (RAL 9010)
  • Beige (RAL 1001)
  • Grau (RAL 7045)
  • Rot (RAL 3000)
  • Orange (RAL 2002)
  • Blau (RAL 5011)
  • Gelb (RAL  1021)

Gerüstmaterial:

Das Gerüstmaterial ist ein aufblasbares Traggerüst mittels 2 pneumatisch getrennten Sicherheits-Luftkammersystemen. Selbst bei vollständigem Druckverlust in einem Tragrahmen gewährleistet das getrennte Kammersystem den Erhalt der Funktionstüchtigkeit der restlichen Tragrahmen, womit die Stabilität der gesamten Konstruktion gewährleistet ist.
Das Traggerüst ist mit 2 Füllventilen für das Aufblasen und Ablassen der Druckluft und 2 Überdruckventilen, die ein übermäßiges Füllen der Luftkammern verhindern, ausgestattet. Das Gerüst ist aus beidseitig gummiertem Polyamidgewebe, Farbe schwarz, hergestellt.
Im Bereich des Fußbodens sind in regelmäßigen Abständen auf den Längsseiten Befestigungslaschen zur Verankerung von Erdnägeln angeordnet.
An allen Längs- und Querträgern des Gerüstes sind Ösen zum Aufhängen von Lampen, Infusionsflaschen usw. angebracht.

Material des Bodenbelags:

Der Fußboden ist aus beidseitig beschichtetem Polyestergewebe, Farbe grau, hergestellt. Er ist nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar und mit der Zelthaut fest vernäht.

Zusammenfassung der Standardausführung:

  • 2 Füllventile für Pressluft und / oder Gebläse
  • 2 Schnellentlüftungen
  • 2 aufrollbare und teilbare Eingänge
  • 2 Durchführungen für Heizschläuche
  • 2 Durchführungen für Kabel
  • 1 PVC-Bodenbelag
  • Aufhängeschlaufen am Gerüst
  • Komplette Sturmleinen
  • Komplette Erdnägel mit Hammer
  • Reparaturset mit Handpumpe
  • Packtasche für Zelt
  • Packtasche für Zubehör