INHAG Zelte und Zubehör

Feldhospital / Feldlager

Wir von Inhag bieten 3 Möglichkeiten an um Feldhospitäler bzw. mobile Großunterkünfte zu realisieren.

  1. Mobile aufblasbare Katastrophenschutzzelte für extreme Einsatzgebiete vom Typ Pars. Diese Zelte sind für den langfristigen Einsatz im humanitären als auch militärischen Bereich ausgelegt. Sie halten klimatischen Einsatzbedingungen von – 40° C bis +70 °C stand, haben eine Schneelast von 25 kg/qm und sind mit der vorgegebenen Verankerung standsicher bis 100 km Windgeschwindigkeit. Durch die 3 verschiedenen Größen kann jede erforderliche Form eines Feldlazaretts dargestellt werden.

  2. Mobile Schnelleinsatzzelte vom Typ PRZ. Über unser Mittelpunktzelt MPZ sind wir in der Lage innerhalb kürzester Zeit einen sternförmigen Aufbau eines mobilen Feldhospitals bzw. einer mobilen Großunterkunft zu realisieren.

  3. Weiterhin können Feldlager / Feldhospitäler über MUZ-MAZ Zelte bzw. über unsere UT-Zelte und CT-Zelte realisiert werden. Mittlerweile werden auf jedem Kontinent dieser Erde Zeltlager von Inhag durch die unterschiedlichsten Hilfs- und Rettungsorganisationen eingesetzt. Ob für Flüchtlinge in Afrika oder für Soldatenunterkünfte in Brasilien, Inhag Zelte bieten Sicherheit und Schutz. Wir liefern je nach Kundenwunsch vom einfachen Zelt bis hin zur kompletten Ausstattung (Beleuchtung, Generatoren, Möbel, Betten, Duschen, WC usw).