- Mobile Unterdruck-Isolierstation für hochinfektiöse Patienten für HEPA-Filter- / Belüftungsanlage.
- Design und Größe erlauben sowohl den Einsatz in Gebäuden als auch im Freien mit Wetterschutzdach (opt.)
- Kann auch als Zelt-in-Zelt-Lösung in großen aufblasbaren Schnelleinsatzzelten verwendet werden.
- Schneller Aufbau garantiert kurze Reaktionszeiten: nur ca. 3 min für die EIU 16 und ca. 30 min für die Ausrüstung
- 3-Raum-Design mit getrennten Räumen für Behandlung, Desinfektionsdusche und Umkleidekabine 
- Separate Eingänge für a) Patient und Ausrüstung und b) Bedien- und Pflegepersonal
- Desinfektionsdusche und Umkleideraum sind als separates Teil gefertigt und leicht austauschbar   
- Alle verwendeten Materialien sind hochgradig beständig gegen Chemikalien und leicht zu desinfizieren
- Beschichtete Reißverschlüsse verbinden die einzelnen Räume der EIU 16 miteinander
- Alle nach außen liegenden Reissverschlüsse sind gasdicht und schützen die Umgebung vor Kontamination
 
EIU 16 ist eine hochmobile Isolierstation für infektiöse Patienten. Der aufblasbare Rahmen wurde speziell für den Betrieb innerhalb eines Krankenzimmers entwickelt, um einen vorhandenen Raum kurzfristig in eine vollwertige, unterdruck-belüftete Isolierstation mit integrierter Desinfektionsdusche und Umkleidekabine bzw. Luftschleuse umzuwandeln.
Eine spezielle HEPA-Filter- / Belüftungsanlage saugt die Luft aus den verschiedenen Teilen der EIU 16 und produziert so einen Unterdruck von ca. 20 Pa. Die Filtereinheit verfügt über eine zusätzliche UV-Lichtquelle als ergänzende Absicherung auch während des Betriebs und auch beim Filterwechsel. (siehe separates Prospekt)
Automatische Ventile erlauben den Zustrom von frischer Umgebungsluft und erhalten den Unterdruck aufrecht.
 
 
Die gesamte Kabine ist mit dem Luftgerüst verschraubt und kann so im Falle einer Beschädigung oder Kontamination auch durch ungeübtes Personal schnell und leicht ausge-tauscht werden.
Die Kombination aus Desinfektionsdusche und Umkleide-kabine ist separat gefertigt und ebenfalls mit Schrauben montiert. .
2 separate Eingänge sorgen für einfachen und schnellen Zugang für Material und Ausrüstung sowie den Patienten einerseits und das medizinische Personal andererseits.
Der Zugang für Patient und Ausrüstung bleibt versiegelt während des Betriebs der EIU.
 
Technische Daten:
 
Abmessungen (LxBxH): EIU 16                            
außen:    ca. 4.350 x 4.700 x 2.500 mm            
innen:     ca. 4.000 x 4.000 x 2.150 mm                
Nutzfläche: ca.    4.000 x 4.000 mm
Abmessungen (LxBxH): Dusche / Umkleideraum                                                    
                 ca. 2.000 x 1.000 x 2.150 mm (jeweils)
Gewicht:     ca. 100 kg (o. techn. Ausr.)
Aufbaupersonal: 1 – 2 Personen
Aufbauzeit: ca. 3-4 min
 
 
 
EIW 16 003 
 
EIW 16 005
- Negative pressure ventilated Patient Isolation Unit for highly infectious patients.
- Design and dimensions allow transport on standard stretchers in vehicles, helicopters & airplanes.
- All materials including windows and zipper are fully tested and certified against all known chemical and 
  biological warfare agents and are easy to decontaminate acc. to military NBC-standards
- Powerful NBC-proof electric blower with Li- or rechargeable batteries and standard military NBC filters
  guarantee safe negative pressure air supply for many hours (AC/DC converters optional)
- Up to 3 pairs of integrated sleeves with glove adaptor rings & optional ducts for stethoscope, cables, 
  infusion hoses make treatment of patient easy and safe
- complete unit packed in transport bag with separate bag for blower and filters
- Fully operational in a few minutes, easy to handle even for unexperienced personnel